Interdisziplinäres Gipfeltreffen zu Gehirnerkrankungen

Der BBS 2024 in Berlin

Vom 18. bis 20. April 2024 findet in Berlin der nächste Berlin Brain Summit statt. Seien Sie gespannt auf ein vielfältiges Programm. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Unterstützung!

Der Kongress richtet sich an:

  • Alle Gruppen der akademischen Heilberufe, die Patient*innen mit Erkrankungen des Gehirns behandeln: 
    - Ärzt*innen und Assistenzärzt*innen aus den Bereichen Allgemeinmedizin, Psychiatrie, Neurologie bzw. Nervenheilkunde, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
    - Apotheker*innen
  • Neurowissenschaftler*innen
  • Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen der Pharmazeutischen Industrie.

Was bietet der Kongress?

  • Ein Forum zum fächer- und disziplinübergreifenden Austausch
  • Eine kritische, interprofessionelle und evidenzgeleitete Vermittlung von aktuellen Erkenntnissen zu Diagnose und Behandlung von Erkrankungen des Gehirns
  • Neue, kommentierte und umfassende Informationen zu Fortschritten in der Erforschung der Ätiologie von Erkrankungen des Gehirns
  • Fächer- und disziplinübergreifende Aus- und Weiterbildung,
    Diskussionsforen zu aktuellen gesundheitspolitischen Fragen sowie rechtlichen und regulatorischen Aspekten der Arzneimitteltherapie
  • Zwangloser Austausch von Fachinformationen zwischen Ärzt*innen, Apotheker*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Forschenden Pharmazeutischen Industrie im neuen Format der Kongresslounge


18.- 20. April 2024 | Kongresszentrum Halle 7, Messe Berlin


Zum Grußwort von Prof. Dr. Manfred Gerlach, Vorsitzender des wissenschaftlichen Programmkomitees und Vorstandsmitglied der Parkinson Stiftung

Zur Website    Zum vorläufigen Programm